Homepage
Handel und Dienstleistungen
für ihr Labor


Kontakt


Das Schüttdichteprüfgerät wird zur Kontrolle und zur Prüfung von frei fließenden Pulvern oder Granulaten eingesetzt. Dabei wird das Schüttgut durch einen genormten Trichter in einen Behälter mit definiertem Volumen gegeben und durch Differenzwägung die Masse bestimmt.
Die Prüfung darf für Pulver oder Granulat zur Anwendung kommen.

Vollständige Apparatur aus Edelstahl, stabiles und rutschfestes Stativ.
Die Schütthöhe kann variiert werden. Der Trichter, ist durch eine Schiebeöffnung zu
bedienen.
Der übersichtliche Aufbau ermöglicht eine einfache Bedienung und Reinigung.

Normative Verweisung:
• Apparatur zur Bestimmung der Schüttdichte DIN EN 15344:2008-02
• BS EN 15344:2007 (British Standard) Plastic Recycles)

Bestehend aus:
• Schütt-Trichter mit Schiebeöffnung, Edelstahl
• Messbecher 2000 ml, Edelstahl
• Spezialstativ mit Markierung, Edelstahl
• Abstreifklinge
• Abstandslehre 100 mm
• Bedienungsanleitung
• Musterprüfprotokoll

Zubehör:
• Edelstahlschale für Messbecher (Art. L5056601W)
• Werkskalibrierschein für Messbecher (Edelstahl oder Glas) (Art. 5346802Z)
• Auffangwanne für Apparatur, Edelstahl (Art. L505660A)

Notwendige Laborgeräte / Option:
• Präzisionswaage +/- 0,1 g zur Bestimmung der Schüttdichte (Art. 5346803)
Leistungsfähige Präzisionswaagen speziell für die effektive und zuverlässige
Bewältigung der Messaufgabe.
 
Bezeichnung Wert
Produkttyp: 2 l
Bezugsnorm: DIBN ISO 15344
Kalibrierzertifikat für Messbecher für Schüttgewicht. Bescheinigung über Volumenkonformität mit...

Auffangwanne für Apparatur, 350*250*50 mm aus Edelstahl Praktische, stabile...